Junge Radiomacher am Mikrofon

Mit ihrem Schulradio steht die Johannes-Hess-Schule in der Endrunde für den bayerischen Digitalisierungspreis – Bis Ende Mai kann abgestimmt werden

Burghausen. Dem Schulgong folgt fetzige Musik. "Jo!Hess – Das Schulradio der Johannes-Hess-Grundschule", rufen Kinderstimmen, Applaus und ein paar letzte Töne runden die Aufnahme ab. Mit diesem selbst gestalteten Jingle fängt eine Sendung des Schulradios der Johannes-Hess-Grundschule immer an. Vier Sendungen haben die 22 Schüler der Schulradio-AG der Ganztagsklasse 4 bereits produziert und veröffentlicht. Spontan hat sich die Schule dann mit dem Projekt für den diesjährigen bayerischen Digitalpreis "b.digital" beworben. Jetzt steht die Johannes-Hess-Grundschule in der Endrunde. "Es war ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.