"Man lernt nie aus"

Emmertingerin Barbara Surma hat vor kurzem ihren 95. Geburtstag gefeiert

Emmerting. Auch im hohen Alter ist Barbara Surma geistig noch fit und an allem interessiert, denn: "Man lernt nie aus", wie sie sagt. Vor kurzem hat sie im Emmertinger Seniorenhaus ihren 95. Geburtstag gefeiert. Seit 2016 lebt sie in der BRK-Einrichtung. Geboren wurde die Jubilarin am 28. April 1926 in Tüßling. Im Ortsteil Heiligenstatt wuchs sie im Haus ihrer Eltern mit vier Brüdern und zwei Schwestern auf. Ihr Vater war Maurer, ihre Mutter in der Landwirtschaft tätig. Auch Katzen und Hunde gehörten zur Familie. Nach dem Besuch der Volksschule, lernte Barbara Surma den Beruf der Damenschneide...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.