Ein Preis geht bis nach Japan

Stadt und Werbering überreichen Gewinne aus der Riesenostereier-Suchaktion

Burghausen. Annähernd 3000 Bewerbungen hofften auf einen Gewinn, zehn von ihnen hatten das entsprechende Glück: Am Donnerstag haben Bürgermeister Florian Schneider, Touristikchefin Sigrid Resch sowie Petra Forstpointner und Simone Mayer vom Werbering die zehn Gewinne der diesjährigen Riesenostereier-Suche überreicht. Im Bürgerhaus gab Schneider Gutscheine, Puzzles und Einkaufszehner an die vom Losglück Gesegneten weiter. Bekannt war bislang nur der Hauptpreisgewinner, Johann Koch. Der 61-Jährige kann sich über 500 Euro in Form von Burghauser Zehnern freuen. Zehner im Wert von 300 Euro gehen an...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.