PERSONEN UND NOTIZEN

Ein Stück weit IT-Sicherheit als Spende Burghausen. Eine etwas andere Spendenübergabe hat es am Montag im Kurfürst-Maximilian-Gymnasium gegeben. Heinz Siegert, Geschäftsführer der Vulidity GmbH, übergab keinen Spendenscheck an Schulleiter Christian Wagner und IT-Systembetreuerin Dr. Tatjana Tannenberg, sondern eine Dreimonatslizenz für das Programm "Threat Intelligence Plus SE" im Wert von 1662 Euro. "Ich finde es wichtig, das Thema IT-Sicherheit in die Schulen reinzubringen", sagte Siegert, "an der aktuellen Situation sieht man, wie wehrlos man ist, wenn man nichts aktiv macht." Deshalb hatte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.