Klein, gemütlich, fein

Obwohl es nur fünf Stände gibt, bietet der Wochenmarkt in der Altstadt Vielfalt

Burghausen. Ob Käse, Schinken, Antipasti aus Italien, Olivenöl aus Griechenland oder regionale Wurst, Käse oder Gemüse: Auf dem kleinen Wochenmarkt mit fünf Ständen bekommen die Burghauser und Kunden aus der Umgebung jeden Dientag frische Lebensmittel. Warum sie ihre Ware gerade auf dem Wochenmarkt in der Altstadt anbieten, haben die Fieranten dem Anzeiger verraten. "Die Altstadt gehört belebt", sagt Alexander Mayer, der italienische Spezialitäten verkauft. 19 Jahre bot er seine Ware auf dem Wochenmarkt in der Neustadt an, seit November steht er mit seinem Wagen jeden Dienstagvormittag in der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.