Zehn Jahre sollen’s schon noch werden

Die Burghauserin Agnes Binder feiert 100. Geburtstag – Ihr Lebenselixier waren die Berge

Burghausen. Noch mindestens zehn Jahre will sie leben: Dieses Ziel hat sich Agnes Binder gesetzt und das ist insofern beachtlich, weil die Burghauserin gestern ihren 100. Geburtstag feierte. Und warum auch nicht, denn im Heilig-Geist-Spital hat sie seit elf Jahren eine schöne Heimat gefunden: "Es ist schön im Heim", sagt sie. Agnes Binder ist seit vielen Jahrzehnten Burghauserin. Dass sie aber nicht aus Bayern stammt, verrät bis heute ihr fehlender Dialekt. 1946 kam sie als junge Frau aus Niederschlesien nach Burghausen. Dass sie hier blieb, ist auch einem Zufall zu verdanken: Ihr Bruder war f...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.