Bau der Schule ist geschafft

Burgkirchner Verein "Shetu" hilft in Bangladesch – Hauptversammlung mit Wahl

Burgkirchen. "Shetu", einer der jüngeren Burgkirchner Vereine, der ein Schulprojekt in Bangladesch realisiert, hat satzungsgemäß seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Ausnahmsweise im Bürgerzentrum – gewöhnlich finden die Treffen im katholischen Pfarrheim statt. "Ich bin froh, dass uns die Gemeindeverwaltung den Raum zur Verfügung stellte", zeigte sich Vorsitzender Otwin Marzini zu Beginn des Treffens erfreut. "Eine Alternative wäre die Online-Versammlung, aber ich bin überzeugt, dass die Zusammenkunft live mehr bringt als das gemeinsame Wiedersehen auf dem Bildschirm." Marzini refer...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.