Dingen eine zweite Chance geben

In Hochburg-Ach werden Spielsachen, Elektrogeräte und mehr weitervermittelt – Immer freitags für jeden geöffnet

Hochburg-Ach. In Kellern und Abstellräumen stehen sie, die Fehlkäufe, unbenutzten, weil überflüssigen Gerätschaften, Kisten voll unliebsam gewordener Kleidung und Schuhe, nicht mehr altersgerechte Spielsachen, bereits gelesene Bücher oder Möbel, die durch neue ersetzt wurden. Bevor sich das Lager immer weiter vergrößert oder noch brauchbare Gegenstände weggeworfen werden, gibt es in der österreichischen Nachbargemeinde eine Lösung: Die Wertstoffvermittlung der Arbeitsgemeinschaft "Familienfreundlichen Gemeinde Hochburg-Ach". Weitergeben statt WegschmeißenDie Idee dazu ist in der Arbeitsgruppe ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.