Gleich zwei geparkte Autos beschädigt

Haiming. Mit einem doppelten Fall von Unfallflucht hat es die Polizeiinspektion Burghausen in Haiming zu tun. Wie es am Mittwoch hieß, hatte ein 63-jähriger Burghauser seinen Mazda am Dienstag gegen 12.30 Uhr auf einem Firmenparkplatz in Haiming geparkt. Als der Mann gegen 16 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass sein Auto an der vorderen rechten Stoßstange beschädigt worden war. Die Schadenshöhe schätzen die Beamten auf rund 700 Euro. Der 63-Jährige verständigte die Polizei. Als eine Streifenbesatzung sich die Örtlichkeit genauer anschaute, stellte sie fest, dass auch ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.