Österreich will Lkw aussperren

Salzburg will die B 156 dicht machen – Für Burghausen werden gravierende Folgen befürchtet

Burghausen. Es könnte der Anfang eines großen Streits sein: Die Salzburger Landesregierung will bald die vielbefahrene Landesstraße B156 für den Schwerlastverkehr sperren. Wie die Salzburger Nachrichten berichten, soll es ab 15. März soweit sein. Gleichzeitig wird derzeit geprüft, die von Braunau über Mattighofen nach Straßwalchen und dort parallel verlaufende B147 mit Anschluss an die A1 ebenfalls für Lkw zu sperren. Das könnte bedeuten, dass die Lastwagen künftig ab Braunau auf der B12 und B20 fahren – und somit verstärkt durch das Stadtgebiet Burghausen über Tittmoning zu den Grenzüb...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.