Kloster Raitenhaslach ausgezeichnet

Bayerischer Tourismus-Architekturpreis für die Freianlagengestaltung – Nutzung als Touristenziel im Fokus

Burghausen. Das Kloster Raitenhaslach ist mit dem Bayerischen Tourismus-Architektur--Preis "artouro 2019" ausgezeichnet worden. Bei einer feierlichen Preisverleihung in Regensburg, haben Ministerialrätin Marion Appold vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sowie Christine Degenhart, die Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer, die nominierten Arbeiten ausgezeichnet. Die Architektenkammer und das Wirtschaftsministerium hatten diesen Wettbewerb zum vierten Mal ausgelobt. Der Preis zeichnet architektonischen Mut und gestalterische Weitsicht aus und f...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.