Wenn Schüler zu Entwicklern werden

19-jährige Zwillingsbrüder aus Hochburg-Ach fertigen autonomes Mähboot – Für das Maturaprojekt gab‘s eine Eins

Hochburg-Ach. Wenn eine Seekuh im Wöhrsee ist, dann ist das kein Grund zur Sorge: Es ist nur das Mähboot, das in regelmäßigen Abständen die Wasserpflanzen des Badesees mäht. In Zukunft wird die Mäh-Aktion besser, und vor allem: schneller: Die Zwillingsbrüder Fabian und Julian Haring aus Hochburg/Ach haben eine bahnbrechende Erfindung gemacht. Die beiden 19-Jährigen haben die Seekuh mit GPS ausgestattet und zum selbstfahrenden Mähboot gemacht – und dafür den dritten Platz bei "Jugend Innovativ" – dem österreichischen Jugend forscht gemacht. "Wir haben viele, viele Stunden investie...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.