Schnee in Burghausen: Spaß und Ärger

Kinder nutzen den schulfreien Freitag zum Rodeln – TV 1868 muss Bayern-Camp absagen

Burghausen. Für die Kinder in Burghausen gab es am gestrigen Freitag wohl nichts Besseres als den Schnee: Erstens hatten die Schulen im ganzen Landkreis schneefrei und zweitens konnten sie an den Burghauser Schlittenbergen rodeln. Vom Berg an der Tittmoninger Straße bis zur Rodelstrecke am Wöhrsee und am Hechenberg in der Neustadt sausten die Kinder die Hänge hinunter. Doch was den Kindern gefällt, stellt die Erwachsenen oft vor Probleme: So hieß es noch am frühen Donnerstagabend, das Freie Landestheater wolle seine Carmen-Aufführung am gestrigen Freitag in Burghausen besetzen. Im Lauf des Abe...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.