Umbaupläne für die Stethaimer-Schule

Überlegungen für einen künftigen Pausenhof im Pfarrergarten – Ziel ist Baubeginn im Sommer 2019

Burghausen. Nach den Modernisierungen im Schulzentrum an der Mozartstraße wird derzeit die Johannes-Hess-Schule für insgesamt rund fünf Millionen Euro umgebaut. Ziel ist es, die Arbeiten bis zum Schuljahresbeginn abzuschließen. Danach steht für die Stadt als letzte Schule die Hans-Stethaimer-Grundschule in der Altstadt auf dem Sanierungsplan. Bürgermeister Hans Steindl erläutert dazu: "Wir möchten mit den Umbauarbeiten im Sommer 2019 beginnen und sie so schnell wie möglich zu Ende bringen." Denn in der Altstadtschule kommt neben Berücksichtigung des Denkmalschutzes eine besondere Schwierigkeit...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.