Neues Leben im Haus mit Geschichte

Das restaurierte Taufkirchen-Palais am Stadtplatz wird nach fast zwei Jahren Umbauzeit heute eingeweiht

Burghausen. "Ein Haus mit Geschichte" – unter diesem Schlagwort feiern am heutigen Freitag Andrea und Johann Beck mit Handwerkern und Gästen die Einweihung des restaurierten Taufkirchen-Palais. Das Palais, in dem schon Napoleon übernachtet hat, in dem Finanzamt und Amtsgericht untergebracht waren, ist in der Tat eines der wichtigsten Gebäude am Stadtplatz. Dass die Burghauser großes Interesse an dem historisch so wichtigen Gebäude haben, zeigte sich, als Johann Beck Führungen durch die Baustelle anbot und angesichts des Ansturms gezwungen war, drei Gruppen zu bilden. Sind doch im Taufki...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.