In der Moderne angekommen

Hamlet begeistert vollbesetzten Stadtsaal

Burghausen. "Mach! Tu! Handle!" Doch dann, im Augenblick der Tat, durchfährt die Zuschauer ein "Halt! Warte! Nicht weiter!" Sein oder Nichtsein? – die berühmteste aller Fragen stellte sich am Donnerstagabend nicht nur William Shakespeares Hamlet auf der Bühne. Gebannt verfolgten die Burghauser im ausverkauften Stadtsaal den Klassiker der Theaterliteratur, der, interpretiert vom Neuen Globe Theater, die heutige Zeit erfasste. Denn aktueller denn je ist das Bild vom hoffnungsvollen Zukunftsträger, der unter Erwartungsdruck, zweifelndem Selbstbildnis und Lebenskrisen taumelt. Sich-Suchen u...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.