Burghausen am 28.11.2020

"Was früher Ausreißer waren, ist jetzt normal" Burghausen"Was früher Ausreißer waren, ist jetzt normal" Burghausen. Die Vier-Zimmer-Wohnung in Zentrumslage für 385000 Euro, die 30-Quadratmeter-Kleinstwohnung für 104000 Euro, das exklusive Einfamilienhaus nahe Haiming für mehr als 1,6 Millionen Euro – Preise, die früher für ungläubiges Kopfschütteln gesorgt hätten, sind in Burghausen und der Nachbarschaft längst normal geworden...
PERSONEN UND NOTIZEN BurghausenPERSONEN UND NOTIZEN VdK spendet Essensgutscheine an Bürgerinsel Burghausen. In Form von Zehn-Euro-Gutscheinen hat die Bürgerinsel eine Spende vom Sozialverband VdK erhalten. Vorsitzender Josef Maurer (r.) übergab Bürgerinsel-Leiter Alfred Danninger am Donnerstag die Gutschriften im Gesamtwert von 1000 Euro. "Mit den Gutscheinen dürfen wir großherzig sein"...
Helfen fürs eigene Wohlbefinden BurghausenHelfen fürs eigene Wohlbefinden Burghausen. Seit 25 Jahren gibt es das Tageszentrum in Burghausen, das zum Diakonischen Werk Traunstein gehört. Psychisch angeschlagene oder sozial isolierte Menschen vermissen häufig das Gefühl, eine Aufgabe zu haben und gebraucht zu werden. Im Tageszentrum bekommen sie Unterstützung und können "sinnvoll produktiv sein"...
Premiere: Kirchenpflege in Frauenhand BurghausenPremiere: Kirchenpflege in Frauenhand Mehring. Die Kirchenpflege in der Mehringer Pfarrei St. Martin war bislang reine Männerdomäne, jetzt liegt sie in Frauenhänden. Katharina Schick zeichnet neben ihrem Hauptberuf als Bürokauffrau bei der VR meine Raiffeisenbank für die Pfarrkirche verantwortlich. Wie sie zu der Aufgabe gekommen ist und was damit verbunden ist...
BurghausenSchulbetrieb in Coronazeiten Haiming. Der Schulbetrieb in Coronazeiten und Baumaßnahmen am Schulgebäude waren in der jüngsten Gemeinderatssitzung Thema. Wie Bürgermeister Wolfgang Beier berichtete, läuft der Schulbetrieb in Haiming weiterhin geordnet und unter Einhaltung der gegebenen Vorschriften ab. Wichtig sei ihm die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts und der...
Komparsenrolle im Tatort BurghausenKomparsenrolle im Tatort Burghausen. Neben- und Komparsenrollen in Fernsehserien hat Rudi Breiteneicher schon zuhauf ergattern können, jetzt kann sich der mittlerweile in Mühldorf wohnende Burghauser über einen ganz besonderen Auftritt freuen. So wird er wohl einer Folge des Münchner Tatort-Teams zu sehen sein. 2022 soll der Krimi mit dem Titel "Kehraus" ihm zufolge zu...
Moderner und interaktiver BurghausenModerner und interaktiver Burghausen. Die Internetseite der Burghauser Touristik GmbH (BTG) war nach sieben Jahren, vor allem, was den technischen Hintergrund betrifft, "in die Jahre gekommen" und musste wegen nicht mehr möglichen Software-Anpassungen aufgefrischt werden. Grund genug für Geschäftsführerin Sigrid Resch, das gesamte Portal neu zu strukturieren...
Gut essen – und die Stadt zahlt mit BurghausenGut essen – und die Stadt zahlt mit Burghausen. Mit umgerechnet 5000 Euro unterstützt die Stadt die heimische Gastronomie im Rahmen einer Gutscheinaktion. Unter dem Motto "füreinander handeln, lokal einkaufen" haben die WiföG, der Werbering und die Touristik ein Paket für diejenigen geschnürt, die gerne schlemmen und damit die Gastwirte unterstützen möchten...
Kräftiger Zuschuss für die Familienhilfe BurghausenKräftiger Zuschuss für die Familienhilfe Burghausen. Die Familienhilfe wird gerade in der Corona-Zeit dringend benötigt. Deshalb unterstützt die VR meine Raiffeisenbank den Kreisverband Burghausen-Altötting des Kinderschutzbundes mit einer Spende in Höhe von 5000 Euro. Am Donnerstag übergaben Filialleiter Robert Oberreiter und Vorstandsassistentin Barbara Weis den symbolischen Scheck an...
BurghausenAndacht statt Adventssingen Burghausen. Im Zweijahres-Rhythmus veranstaltet der Trachtenverein Almenrausch-Lindach Burghausen sein traditionelles Adventssingen. Aufgrund der aktuellen Situation wurden bereits im Vorfeld verschiedene Änderungen geplant. Anstatt des Burghauser Stadtsaals, findet die Veranstaltung nun in der Pfarrkirche St...
BurghausenBR wiederholt Adventssingen Burghausen. Raitenhaslach ist am Wochenende einmal mehr im Fernsehen zu erleben, genauer: das Adventsingen in der einstigen Klosterkirche. So bringt der Bayerische Rundfunk am Sonntag, 29. November, das dort vor zwei Jahren aufgezeichnete Adventssingen in der Sendung "Unter unserem Himmel", Beginn ist um 19.15 Uhr...
Tausende Lichter gegen die Tristesse BurghausenTausende Lichter gegen die Tristesse Burghausen. Der Himmel seit Tagen grau und trüb, die Temperaturen weitgehend im Keller, dazu eine allgemein gefühlte Tristesse, die sich mit den neuerlichen Corona-Beschränkungen über die Stadt gelegt hat. Um zumindest ein wenig Lichterglanz und Vorweihnachtsstimmung unter die Bürger zu bringen, strahlt seit Freitagabend wieder die städtische...
BurghausenWieder Graffiti in der Neustadt Burghausen. Die Polizei hat am Freitag weitere Fälle von Graffiti-Schmierereien in der Neustadt gemeldet. Der erste Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge zwischen Montagabend und Dienstagfrüh im Heckenweg. Dort wurde die Garagenwand eines 74-Jährigen mit einer rund 50 Zentimeter hohen Ziffernfolge in rot-schwarzer Farbe besprüht...
BurghausenLetzte Chance: Bibliothek schließt Burghausen. Nur noch ein Betriebstag, dann ist auch bei der Stadtbibliothek vorerst Schluss. Coronabedingt muss die Bücherei ab Dienstag, 1. Dezember, in den Lockdown – wohl bis 21. Dezember. Nachdem montags generell geschlossen ist, bleibt für die Ausleihe nur noch der heutige Samstag, von 10 bis 13 Uhr...
BurghausenLkw streift Transporter Burghausen. Ein Lkw-Fahrer ist am frühen Donnerstagmorgen nach einer Berührung im Begegnungsverkehr einfach weitergefahren. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war gegen 6.50 Uhr ein 20-Jähriger mit seinem Kleintransporter auf der Staatsstraße 2357 Richtung Hochöster unterwegs. Auf Höhe Scheuerhof kam ihm ein unbekannter Lkw entgegen...
BurghausenNikolaus nur in der Kirche Mehring. Schweren Herzens haben sich die Verantwortlichen der Pfarrei dazu entschlossen, die diesjährige Nikolaus-Aktion abzusagen. Am Sonntag, 6. Dezember, wird es um 17 Uhr zumindest ein Nikolausfest mitsamt einer Andacht in der Kirche St. Martin geben. So können die Kinder dieses Mal den Nikolaus besuchen statt wie sonst umgekehrt. − mf
BurghausenAuftakt für Adventskalender Burghausen. Beim Lebendigen Adventskalender der Burghauser Kirchengemeinden stehen dieses Wochenende die ersten Termine an. Los geht es am heutigen Samstag um 17 Uhr mit der Adventsoase in St. Jakob. Am Sonntag steht um 17 Uhr die "5 vor 5"-Andacht in der Friedenskirche an. − red
BurghausenBücherei muss schließen Emmerting. Auch die Emmertinger Bücherei muss wegen der neuesten Corona-Vorgaben der Staatsregierung ab Dienstag, 1. Dezember schließen. Letzte Ausleihzeiten sind dieses Wochenende, Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 12 Uhr, sowie am Montag von 15 bis 17 Uhr. − red