Burghausen am 08.05.2021

"Unglaublich viel Arbeit" Burghausen"Unglaublich viel Arbeit" Burghausen. Fast täglich sitzt Steuerberater Frank Kokott seit November in seinem Büro und arbeitet – egal ob werktags oder am Wochenende. "Mit dem normalen Zeitaufwand kommt man nicht mehr hin", sagt er. Grund dafür sind die Anträge für die staatlichen Corona-Hilfen. Komplex und zeitaufwendig sind diese...
Der Namensgeber der Mai-Wies’n ist tot BurghausenDer Namensgeber der Mai-Wies’n ist tot Burghausen. Sein öffentliches Wirken liegt schon ein Weilchen zurück, und doch ist sein Name fest mit der Burghauser Zeitgeschichte verbunden. Politisch wie unternehmerisch hat Thorsten Schmidt die Stadt geprägt. Jetzt ist der einstige Werbering- und CSU-Vorsitzende, Stadt- und Kreisrat im Alter von 82 Jahren gestorben...
Klimatisierung muss warten BurghausenKlimatisierung muss warten Mehring. Über eine ganze Reihe an Investitions- und Zuschusswünschen hatten die Mehringer Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung zu befinden. Nicht alle Anträge wurden abgesegnet. So wurde der Ankauf eines Klimageräts für den Schlafraum der Kinderkrippe vorerst zurückgestellt. Josef Schick argumentierte, dass sich die Kinder erkälten würden...
BurghausenKurz & bündig Stadtverwaltung bleibt im Lockdown-Modus Burghausen. Angesichts der aktuellen Infektionslage hält die Burghauser Stadtverwaltung bis auf weiteres an den bisherigen Öffnungsbeschränkungen fest. Bis voraussichtlich 6. Juni gilt damit, dass das Rathaus und alle weiteren Betriebsstätten der Stadt weitgehend geschlossen bleiben...
Kleiner Teil in Quarantäne BurghausenKleiner Teil in Quarantäne Haiming. Jetzt hat es die Kindertagesstätte St. Stephanus in Niedergottsau erwischt: Wegen eines positiven Corona-Falls Mitte der Woche in der Krippengruppe muss ein Teil der Kinder für rund zwei Wochen in Quarantäne. "Insgesamt sind 14 Kinder betroffen", erklärt Lisa Hauser, die stellvertretende Leiterin der Einrichtung...
BurghausenPolizei warnt Vereine vor Überweisungs-Betrügern Burghausen. Hätte die Mitarbeiterin der VR-Bank nicht so gut aufgepasst, dem TV 1868 stünde jetzt womöglich viel Ärger ins Haus. Mit einer gefälschten Unterschrift haben Unbekannte versucht, Tausende Euro vom Konto der Turner abzubuchen. Und der Altstadt-Sportverein ist nicht der einzige Fall im Stadtgebiet...
Nicht nur zum Spielen BurghausenNicht nur zum Spielen Burghausen. Familien mit Kindern die eigenen vier Wände in Burghausen zu ermöglichen, das ist mit der Hauptzweck der neuen Baugebiete an der Burgkirchener Straße. Passend dazu soll für die Kleinen jetzt auch ein neuer Spielplatz entstehen. Nicht nur bei den Gerätschaften wird die Anlage Besonderheiten vorweisen können...
Ein Preis geht bis nach Japan BurghausenEin Preis geht bis nach Japan Burghausen. Annähernd 3000 Bewerbungen hofften auf einen Gewinn, zehn von ihnen hatten das entsprechende Glück: Am Donnerstag haben Bürgermeister Florian Schneider, Touristikchefin Sigrid Resch sowie Petra Forstpointner und Simone Mayer vom Werbering die zehn Gewinne der diesjährigen Riesenostereier-Suche überreicht...
BurghausenOnline-Runde zur Zukunft der Burghauser Kultur Burghausen. Das städtische Kulturbüro veranstaltet am kommenden Mittwoch, 12. Mai, eine Online-Diskussionsrunde zum Thema "Wo geht’s hin mit der Kultur?". Als Gesprächsteilnehmer diskutieren Bürgermeister Florian Schneider, Herbert Rissel (IG Jazz), Mario Eick (Theater der Jugend) und Christoph Kleiner (Burghauser Anzeiger) mit den Zuhörern...