Betrunkene Fahrerin hält Polizei in Atem

Traunstein/Übersee. Eine 46-jährige BMW-Fahrerin aus dem Landkreis Traunstein hielt am Montagabend die Polizei in Atem. Auf dem Weg von Übersee über Grabenstätt nach Traunstein verursachte sie an mehreren Stellen Verkehrsunfälle und flüchtete stets, ohne sich um den Schaden zu kümmern. In Grabenstätt bemerkte dies eine junge Verkehrsteilnehmerin. Sie setzte sich hinter die unsicher fahrende 46-Jährige und berichtete laufend der Polizei über die weitere Fahrt. Als die 46-Jährige schlussendlich in Traunstein von einer Polizeistreife angehalten werden konnte, stellten die Beamten schnell eine sta...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.