Drei Tage im "Gottesgarten am Obermain"

CSU-Senioren unternehmen Jahresausflug nach Coburg und Bayreuth

Berchtesgadener Land. Regnerisch begann für den Kreisverband der CSU-Senioren-Union seine dreitägige Jahresfahrt nach Coburg. Doch schnell erwiesen sich die anfänglichen Wettersorgen als unbegründet und gegen Mittag erreichte die Reisegruppe ihren ersten Stopp, den Wallfahrtsort Vierzehnheiligen mit der berühmten Basilika. Das nach Plänen von Balthasar Neumann gebaute Gotteshaus ist den heiligen vierzehn Nothelfern geweiht. Nach einer Legende erschien dem Schäfer des Klosters Langheim anno 1445 das Jesuskind im Kreise anderer Kinder, halb rot, halb weiß gekleidet. Diese stellten sich als die v...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.