Innkraftwerk geht am 30. September in Betrieb

Verbund-Projekt blieb im Zeit- und Kostenrahmen – Größtes Wasserkraftwerk Deutschlands

Töging. Das größte Wasserkraftwerk Deutschlands steht unmittelbar vor der offiziellen Inbetriebnahme. Am Freitag kommender Woche, 30. September, ist es so weit. Nachdem bei der Grundsteinlegung Mitte September 2019 Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger Hand angelegt hatte, wird nun nach Informationen der Heimatzeitung Ministerpräsident Markus Söder in Töging erwartet. Der volle, offizielle Name ist Innkraftwerk Jettenbach-Töging, weil dazu auch der Innkanal gehört, dessen Leistungsfähigkeit ebenfalls erhöht wurde. Das neue Kraftwerk soll 700 Gigawattstunden Strom pro Jahr produzieren, eine Leist...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.