Sitzt Bärbel Kofler bald am Kabinettstisch?

Heimische SPD-Abgeordnete als Ministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Gespräch

Berlin / Traunstein / Berchtesgadener Land. SPD, Grüne und FDP haben in Berlin die erste Ampel-Bundesregierung geschmiedet (wir berichteten). Der Koalitionsvertrag ist ausverhandelt, jetzt fehlt nur noch das Personaltableau für das künftige Kabinett unter Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD). Im politischen Berlin pfeifen die Spatzen von den Dächern, dass zum zweiten Mal nach Peter Ramsauer (CSU) ein Ministerposten womöglich mit einer Persönlichkeit aus dem heimischen Wahlkreis Traunstein und Berchtesgadener Land besetzt werden könnte: Die Sozialdemokratin Bärbel Kofler (54) wird als heiße Anwärter...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.