Den ersten Tönen gelauscht

Oberteisendorfer besuchen Werkstatt von Alois Linder – Neue Orgel am Montag erwartet

Oberteisendorf. Es ist so weit: Am kommenden Montag soll die neue Orgel am frühen Nachmittag nach St. Georg kommen. Um schon vorab einen Blick auf das lange erwartete Instrument zu werfen, machten sich zehn Delegierte aus Oberteisendorf, darunter Diakon Sylvester Resch und Kirchenpfleger Stefan Fritzenwenger, auf den Weg zur Orgelwerkstatt von Alois Linder in Nußdorf. In einer 90-minütigen Führung durch seinen Betrieb erklärte Linder die komplizierten Schritte, die für den Bau einer neuen Orgel wichtig sind. Die Führung begann im umfangreichen Holzlager, der "Schatztruhe" des Orgelbaus, denn d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.