Berchtesgadener Land

Weildorf. Jeder Sonnenaufgang schafft eine besondere Stimmung, keiner gleicht dem Anderen. Der Reiz, viele dieser Momente einzufangen, lässt unsere freie Mitarbeiterin Rosi Fürmann zur Frühaufsteherin werden. Erste Strahlen bringen bereits gegen 5 Uhr die Landschaft zum Leuchten. Die in den Sommer hineingehende Wanderung über den östlichen Horizont schreitet seit der Wintersonnenwende unaufhaltsam voran – zur Zeit aus dem Rupertiwinkel (hier Kothbrünning bei Weildorf ) gesehen über dem Haunsberg im nahen Österreich – bis dann zur Sommersonnenwende die Wanderung sich wieder umkehr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.