Auf dem Weg zur digitalen Alarmierung

Digitaler BOS-Funk schon seit fünf Jahren in Betrieb – "Sehr gute Netz- und Sprachqualität"

Traunstein / Altötting / Berchtesgadener Land / Mühldorf. Mit der Netz- und Sprachqualität des vor fünf Jahren eingeführten digitalen BOS-Funks ist die Integrierte Leitstelle Traunstein (ILS) sehr zufrieden. Jetzt will man als zweites großes Vorhaben die digitale Alarmierung anpacken. In der Verbandsversammlung des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Traunstein (ZRF) mit Traunsteins Landrat Siegfried Walch an der Spitze fiel am Freitagvormittag die einstimmige Entscheidung, an einem Projekt des Freistaats Bayern zur Einführung der digitalen TETRA-Alarmierung, also über da...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.