Spitze im "Männerberuf"

Veronika Reschberger schließt Ausbildung bei Heidenhain mit 1,0 ab

Traunreut/Kirchanschöring. Der jährlich stattfindende Girls’ Day konnte aufgrund der Pandemie vor kurzem nur online durchgeführt werden, weshalb nicht so viele Betriebe wie üblich daran teilgenommen hatten. Dass junge Frauen auch in männerdominierten Sparten erfolgreich sein können, beweist Veronika Reschberger aus Kirchanschöring. Sie hat bei der Traunreuter Firma Heidenhain eine dreieinhalbjährige Ausbildung zur Zerspanungsmechanikerin absolviert und kürzlich mit dem hervorragenden Notendurchschnitt von 1,0 abgeschlossen. Die 19-Jährige wurde von der Firma übernommen und fühlt sich in...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.