Infektionszahlen weiter rückläufig

Traunstein. Am Freitag sind beim Staatlichen Gesundheitsamt 33 Neuinfektionen eingegangen. Es liegen damit 10577 Corona-Fälle seit Pandemiebeginn vor. Als genesen gelten davon mindestens 9252, 78 mehr als am Donnerstag. Zwei Todesfälle gab es – eine Frau und einen Mann, beide 90 Jahre. Damit liegen 210 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19-Erkrankungen im Landkreis vor. Derzeit gibt es 1115 aktive Covid-19-Fälle. In den Kliniken werden 31 Covid-19-Patienten stationär behandelt – 22 auf der Normal- und neun auf der Intensivstation. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Freitag bei 157...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.