"Querdenker" sagen Demo ab

Traunstein. Die "Querdenken"-Gruppierungen Traunstein und Nürnberg haben die Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen heute Nachmittag auf dem Stadtplatz abgesagt – aufgrund "hetzerischer Gewaltprognosen aus dem linkspopulistischen Spektrum", heißt es. Wie berichtet, hatte ein neues Bündnis gegen Verschwörungsideologien zu einer friedlichen Gegenkundgebung aufgerufen. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.