Kulturhof auf der Zielgeraden

Großprojekt soll im Oktober abgeschlossen sein – Örtlichkeit für standesamtliche Trauungen

Bischofswiesen. "Oktober", sagt Dr. Bartl Wimmer beim Baustellenbesuch und steckt damit den zeitlichen Plan ab, der für den Kulturhof Stanggaß in Bischofswiesen einen bedeutenden Zielpunkt darstellt: In einem knappen halben Jahr soll das Großprojekt an der Grenze zu Berchtesgaden abgeschlossen sein, vielleicht schon der Probebetrieb starten. Und wenn es Corona dann schon zulässt, soll direkt im Anschluss, Ende des Jahres, die Eröffnung jenes Projekts erfolgen, das auf fünf Säulen fußt, die für Wimmer von besonderer Bedeutung sind: Hotel und Gasthof, Veranstaltungen sowie Kreativität und Bewegu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.