"Naturschutz ist kein gesicherter Besitzstand"

30 Jahre Naturschutzgebiet Geigelstein: Alois Glück sieht wachsende Spannungsfelder zwischen Bergtourismus und Naturschutz

Sachrang/Schleching. Mahnende Worte hat der ehemalige bayerische Landtagspräsident Alois Glück zum 30. Jubiläum des Naturschutzgebietes Geigelstein (wir berichteten) an die Bürger gerichtet. "Die Qualität eines Naturschutzgebietes ist kein gesicherter Besitzstand", sagte der CSU-Politiker. Die nach seinen Worten "wachsenden Spannungsfelder zwischen Bergtourismus und Naturschutz" erforderten neue Initiativen, um das in den vergangenen drei Jahrzehnten Erreichte nicht aufs Spiel zu setzen und für die kommenden Generationen zu bewahren. Angesichts des für den kommenden Sommer und den Herbst zu er...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.