Abgefeuertes Projektil mit den Zähnen gefangen

Vor 100 Jahren wurde der Magier Ralf Bialla geboren – Der in Traunstein lebende Künstler hatte seine eigene Show in New York

Traunstein. Neben Siegfried und Roy mit ihren weißen Tigern und Löwen hatte ein weiterer Künstler aus dem Chiemgau in den USA umjubelte Auftritte: Der Magier und Zauberkünstler Ralf Bialla, der in Traunstein gelebt hat und am heutigen Montag, 19. April, 100 Jahre alt geworden wäre. Der aus Dresden stammende Illusionist und begeisterte Bergsteiger war nach dem Zweiten Weltkrieg in den Chiemgau gekommen. Er lebte zunächst in Grassau und später an der Wiesenzeile in Traunstein, von wo aus er mit seiner Frau Inge zu seinen gefeierten Auftritten in aller Welt aufbrach. Der gefeierte Illusionist sta...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.