Netz um 550 Kilometer gewachsen

Südostbayernbahn hat fusioniert

Mühldorf. Seit Jahresbeginn ist die Südostbayernbahn noch leistungsstärker und größer. Denn am 1. Januar 2021 wurden die drei Einheiten Gäubodenbahn (GBB), Vertriebsservice Ostbayern (VSO) und die Südostbayernbahn (SOB) organisatorisch zusammengelegt und künftig unter dem Dach der Südostbayernbahn von Mühldorf aus geführt. "Rund sieben Monate haben wir an der Zusammenführung der bisher eigenständig geführten Profitcenter gearbeitet. Wir sind sicher, durch die Bündelung von Leistungen, Knowhow und Organisationsstrukturen besser für den Wettbewerb in Bayern aufgestellt zu sein", macht Matthias K...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.