Erst trocknen, dann cremen

Experten-Tipps zur Handpflege im Corona-Herbst

Berchtesgadener Land. Die Hände werden derzeit besonders strapaziert. Das häufige Waschen und Desinfizieren greift die Haut an und trocknet sie aus. Hinzu kommen um diese Jahreszeit trockene Heizungsluft und kühlere Temperaturen. Die Folge: Die Hände werden immer trockener. "Die Haut benötigt jetzt eine fettreichere Pflege als im Sommer. Je trockener die Haut, desto mehr Fett sollte die Creme liefern", rät Apothekerin Sabine Maria Wölfer, Pressesprecherin der Apotheker im Landkreis Berchtesgadener Land laut einer Presseaussendung. Sie gibt drei wichtige Tipps zur geeigneten Handpflege im Coron...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.