Feriengast mit Drogen am Steuer

Berchtesgaden. Den richtigen Riecher hatte die Polizei bei der Kontrolle eines 36-jährigen Feriengasts am frühen Donnerstagnachmittag in Berchtesgaden. Bereits zu Beginn der Kontrolle stellte die Berchtesgadener Streifenwagenbesatzung Auffälligkeiten bei dem Mann fest. Durch einen Urintest bestätigte sich der Anfangsverdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Cannabis Auto gefahren ist. Eine Blutentnahme im Krankhaus Berchtesgaden wurde angeordnet. Den Mann erwarten ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.