"Schwarzes Gold" im Hausgarten

Eigenkompostierung oder Biotonne: Gartler-Kreisverband gibt wertvolle Tipps

Traunstein. Im Zuge der Biotonnen-Einführung im Landkreis Traunstein stellt sich bei vielen Bürgern die Frage nach der Verwertung von Garten- und Küchenabfällen. Das ist laut dem Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege einfach und kostengünstig durch die Eigenkompostierung. Dabei entstehe ein wertvoller Dünger und Bodenverbesserer, der Kompost. "Wir dürfen ihn im ganzen Garten einsetzen", so Kreisfachberater Markus Breier. Der Boden bekomme zurück, was durch Ernte, Pflanzenrückschnitt und sonstigen Entzug entnommen wird. Nährstoffe, wertvolle Humussubstanzen und nützliche Kleinstlebewes...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.