RVO-Busse fahren nicht mehr

Berchtesgadener Land. Aufgrund der Coronakrise ergeben sich Änderungen im Linienverkehr der Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO). Die Busse der RVO im Landkreis Berchtesgadener Land, die an Sonn- und Feiertagen verkehren, werden ab dem morgigen Sonntag, 29. März, bis auf Weiteres eingestellt. Wie die RVO in einer Presseaussendung mitteilt, wurde diese Entscheidung in Abstimmung mit dem verantwortlichen Aufgabenträger getroffen. Die Fahrpläne und weitere Informationen rund um die RVO gibt es unter www.rvo-bus.de. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.