Wenn das Golfspiel zur Nebensache wird

Max-Aicher-Charity-Turnier in Fridolfing mit Wintersport-Promis – Spendeneinnahmen: 50 000 Euro

Anthal/Fridolfing. Ein Charity-Turnier der besonderen Art hat auf der Golfanlage in Anthal stattgefunden. Die Veranstaltung, die mit diverser Prominenz aus der Welt des Wintersports besetzt war, stand unter dem Motto: "Wir lieben und leben Inklusion". Die Spendensumme konnte sich sehen lassen: 50000 Euro konnten eingenommen werden. Das Geld geht an Familien, in denen Kinder oder ein Elternteil eine körperlichen Beeinträchtigung haben. Und diese waren auch die eigentlichen Stars des Turniers: Mit Hilfe spezieller Rollstühle haben viele querschnittgelähmte Golfer an dem Turnier teilgenommen. Auc...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.