Für den Gefahrguteinsatz gewappnet

Feuerwehrler absolvieren Zusatzausbildung zum Chemiekalienschutzanzugträger

Berchtesgadener Land. Zehn Feuerwehrmänner aus dem Landkreis ließen sich zu Trägern von Chemikalienschutzanzügen ausbilden. Wie die Kameraden in einer Presseaussendung berichten, sehen sich die Feuerwehren regelmäßig Gefahrguteinsätzen gegenüber. Sei es im Haushalt, in Beherbergungsbetrieben, der Industrie oder den stark befahrenden Fernverkehrsstraßen im Landkreis – überall kann die spezielle Schutzausrüstung unvermittelt vonnöten sein. Umso wichtiger ist es, dass die Feuerwehrkräfte für solche Situationen ausgebildet sind, heißt es weiter. Um die Anzahl der Atemschutzgeräteträger, die...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.