Rettungsanker gegen das Vergessen

Katholisches Bildungswerk schult ehrenamtliche Demenzhelfer – Für Angehörige und Betroffene verlässliche Partner

Berchtesgadener Land. Sie sind ein "Rettungsanker" für Erkrankte, denn sie schenken ihnen Lebensfreude – und den pflegenden Angehörigen Entlastung und Unterstützung. Ehrenamtliche Demenzhelfer leisten einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft. Und der Bedarf an Helfern ist groß. Deshalb fand über das Katholische Bildungswerk eine Neuschulung statt, berichtet das Landratsamt in einer Presseaussendung. Die Schulung wurde organisiert von der Seniorenbeauftragten für den Landkreis, Barbara Müller, in Kooperation mit den beteiligten Organisationen, der Alzheimergesellschaft Berchtesgadem...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.