Berchtesgadener Land am 23.06.2018

Grenzerfahrungen auf zwei Rädern Berchtesgadener LandGrenzerfahrungen auf zwei Rädern Es ist eine gewisse Sucht dabei, aber vor allem ist es der Drang nach Bewegung, man will fit bleiben", beschreibt Harald Bauer (50) aus der nördlichsten Gemeinde des Landkreises Traunstein, was ihn mehrmals die Woche anspornt, auf sein Rennrad zu steigen. Dabei dreht er dann nicht nur schnell eine Runde durchs Dorf...
Mit moderner Technik Käfern den Kampf angesagt Berchtesgadener LandMit moderner Technik Käfern den Kampf angesagt Berchtesgadener Land. Unterstützung aus der Luft ist im Nationalpark Berchtesgaden immer dann gefragt, wenn bei der Borkenkäfer-Bekämpfung größere Holzmengen angefallen sind und der reguläre Abtransport aufgrund von Zeitdruck und fehlender Erschließung durch Forststraßen nicht möglich ist. Vier Tage lang war in den Nationalpark-Revieren Königssee...
1:0 für die Integration Berchtesgadener Land1:0 für die Integration Traunstein. Die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Traunstein hatte sich für den Sozialpreis "Von Mensch zu Mensch" der Passauer Neuen Presse (PNP) beworben und den mit 800 Euro dotierten vierten Platz belegt. Im Zuge dieses Projekts gab es am Samstag ein Freundschafts-Fußballspiel unter dem Motto "Integration" auf dem Gelände des SBC...
Berchtesgadener LandMithelfen, mitradeln und mitfeiern Radeln und helfen 2018" lautet das Motto der Deutschlandtour von 40 Radlern aus der Region am kommenden Wochenende. Die Anstrengung nehmen die Teilnehmer vor allem auf sich, um hilfsbedürftigen Kindern zu helfen. Einen Beitrag kann dabei jeder leisten und sowohl einzelne Fahrer als auch das Benefizprojekt insgesamt unterstützen...
Berchtesgadener LandWeniger Diebstähle und Körperverletzungen Berchtesgaden. Die Kriminalitäts- und Verkehrsunfallstatistik für das abgelaufene Jahr wurde bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden vorgestellt. Dazu kamen auf Einladung der Inspektion die Bürgermeister und Vertreter der Talkesselgemeinden zu einer Gesprächsrunde zusammen. Fast 100 Delikte weniger als im Jahr zuvorDienststellenleiter Willi Handke...
Stärker mit Südamerika kooperieren Berchtesgadener LandStärker mit Südamerika kooperieren Traunwalchen. "Damit Entwicklungszusammenarbeit effektiv ist, muss auf jedes Land individuell eingegangen werden", sagt Dr. Peter Ramsauer. Deshalb sind für den CSU-Politiker aus Traunwalchen Reisen in die betroffenen Länder unabdingbar, um sich vor Ort über Projekte und Initiativen ein Bild zu machen...
Handwerken wie damals Berchtesgadener LandHandwerken wie damals Waging am See. Das im vergangenen Jahr wieder aufgenommene Kinderprogramm des Vereins für Heimatpflege und Kultur Waginger See am Baiuvarenhaus wird heuer fortgesetzt. Los geht es am heutigen Samstag, 23. Juni, um 15 Uhr. Dabei werden unter Anleitung von Walter Tauber einfache Instrumente aus Naturmaterial hergestellt, und es wird gezeigt...
Kalb vor dem Absturz gerettet Berchtesgadener LandKalb vor dem Absturz gerettet Ramsau/Hintersee. Als Retter in der Not haben mal wieder Einsatzkräfte von Feuerwehr und Bergwacht am Donnerstag einen souveränen Job abgelegt − dieses Mal allerdings mussten sie keinen verletzten Wanderer verarzten, sondern ein absturzgefährdetes Kalb aus der Marxenklamm an der Hinterseer Straße retten...
Berchtesgadener LandBerchtesgadener Land Passau. Seit einem halben Jahrhundert gibt es die Stiftung der Passauer Neuen Presse, die seitdem über 20 Millionen Euro für wohltätige Zwecke im Verbreitungsgebiet verteilt hat. Eines der neuesten Projekte ist der Sozialpreis für Schulen, der das soziale Engagement von Schülern und ihren Lehrern würdigen und belohnen soll...
Anwohner wollen Eiche retten Berchtesgadener LandAnwohner wollen Eiche retten Bischofswiesen. In der Gemeinde Bischofswiesen regt sich Widerstand bei der Fällung eines Baums in Winkl. Die Wohnbauwerk GmbH will die Eiche fällen, Bewohner wenden sich nun mit einem Schreiben an die Öffentlichkeit. Die Eiche ist seit Kurzem mit einem roten Punkt markiert, weil der Baum gefällt werden soll...
Berchtesgadener LandVollsperrung der Kreisstraße TS27 Waging am See. Wegen Straßenschäden wird der Landkreis Traunstein die Kreisstraße TS27 im Bereich zwischen der Abzweigung nach Parschall und der Landkreisgrenze bei Kraxenest sanieren. Nach der Abtragung der oberen Verschleißschicht wird auf der etwa 3,4 Kilometer langen Strecke eine neue Deckschicht asphaltiert...
Berchtesgadener LandHaussammler gestoppt Berchtesgaden. Auf Haussammlungen in Bischofswiesen durch Personen in einem Kleinlaster mit ungarischer Zulassung wurden die Beamten in der Polizeiinspektion Berchtesgaden am Freitagmorgen gegen 9 Uhr aufmerksam gemacht. Die Anwohnerin teilte mit, dass die Sammler zuvor Wurfzettel an die einzelnen Haushalte verteilt hatten...
Berchtesgadener LandBetrügerische Anrufe gehen weiter Traunstein. In den vergangenen Wochen und Tagen haben in der Region immer wieder angebliche Polizeibeamter bei Privatpersonen angerufen. Unter verschiedenen Legenden und Vorhalten versuchen sie, sich Informationen über Wertgegenstände und den Besitz von Bargeld zu verschaffen, um die Geschädigten schließlich soweit zu bringen...
Berchtesgadener LandTag der offenen Tür am CJD Schönau am Königssee. Einen Tag der offenen Tür veranstaltet das Gymnasium und die Fachoberschule der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden am heutigen Samstag, 23. Juni, für Eltern und Schüler. Beginn ist um 10 Uhr, enden wird der Tag, der unter dem Motto Natur-Bewegung-Ernährung steht, gegen 15 Uhr...
Berchtesgadener LandMopedfahrerin und Fußgänger verletzt Siegsdorf. Ein 57-Jähriger aus Siegsdorf wollte am Mittwoch gegen 8.15 Uhr die Traunsteiner Straße in Siegsdorf im Bereich einer Haltestelle zu Fuß überqueren. Er nutzte laut Polizei die Überquerungshilfe, übersah aber eine aus Richtung Schweinbach kommende, ebenfalls 57-Jährige aus Bergen mit ihrem Kleinkraftrad. Es kam zum Zusammenstoß...
250 Euro für Spiele Berchtesgadener Land250 Euro für Spiele Weildorf. Im Rahmen des Kindergartensommerfests zum 25. Jubiläum des Pfarrkindergartens Maria Himmelfahrt Weildorf (wir berichteten) überreichte Thomas Kern im Namen des Mopedclubs Weildorf an Kindergartenleiterin Margarete Haimbuchner eine Spende von 250 Euro aus dem Erlös einer Veranstaltung in Weildorf...
Berchtesgadener LandSerenadenkonzert in Pfarrkirche Berchtesgaden. Die hereinbrechende Nacht inspirierte seit jeher Musikanten und Sänger. Der Salzburger Dreigesang und das Radauerensemble aus Salzburg führen ihr Publikum am heutigen Samstag, 23. Juni, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Berchtesgaden auf einen Streifzug durch nächtliche Klangwelten. Bei diesem Konzert des "Musiksommers zwischen Inn und...
Berchtesgadener LandPrüfungsbericht wird vorgelegt Teisendorf. Der Marktgemeinderat von Teisendorf beschäftigt sich in seiner nächsten Sitzung am Montag, 2. Juli, ab 8.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Teisendorf mit dem Jahresabschluss 2016. Neben der Feststellung der Ergebnisse sollen überplanmäßige Aufwendungen genehmigt und die Verwendung des Überschusses beschlossen werden...
Berchtesgadener LandFord gerammt und davongefahren Berchtesgaden. Einen am Schießstätt-Parkplatz abgestellten Ford Ka angefahren und sich dann nicht um den Schaden gekümmert hat ein Autofahrer im Zeitraum zwischen dem 13. und 16. Juni. Der Geschädigte hat sich erst jetzt bei der Polizei gemeldet. Der blaue Ford wurde an der rechten Seite im hinteren Bereich beschädigt...
Berchtesgadener LandWaginger (57) betrunken am Steuer Traunstein. Ein 57-Jähriger aus Waging wurde in der Nacht zum Freitag gegen 0.40 Uhr auf der B306 kontrolliert. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 0,5 Promille. Dem Waginger wurde die Weiterfahrt untersagt, und die Beamten stellten die Fahrzeugschlüssel sicher...
Berchtesgadener LandBrauchtum rund um Johanni Berchtesgadener Land. "Rund um Johanni" ist Thema bei "Musi, G’sang und Brauchtum", der Volksmusik-Sendung mit Hansl Auer am morgigen Sonntag, 24. Juni, von 8 bis 9 Uhr auf Radio Bayernwelle. Im Anschluss moderiert Schorsch Kamml bis 10 Uhr die "Musikantenstund" zu "Klosterinsel und Kultur – Kunsterlebnisse in Höglwörth"...
Berchtesgadener LandGelegenheit zur Blutspende Teisendorf. Die Möglichkeit zur Blutspende besteht am Donnerstag, 28. Juni, von 15.30 bis 20 Uhr in der Aula der Grund- und Mittelschule Teisendorf, Poststraße 11. Der Zugang erfolgt über die Steinwenderstraße. − red
Berchtesgadener Land Berchtesgadener LandBerchtesgadener Land Um Kindern in Not zu helfen, setzen sich 40 Männer aus den Landkreisen Altötting, Traunstein und Berchtesgadener Land im 1060 Kilometer entfernten Flensburg aufs Rennrad und wollen in 40 Stunden nonstop bis nach Oberwössen fahren. Warum schon die Vorbereitung auf diese Tour ein Erlebnis ist, erzählen zwei Rennradfahrer aus Engelsberg.