Berchtesgadener Land am 26.11.2022

Gemeinsame Tradition leben Berchtesgadener LandGemeinsame Tradition leben Berchtesgaden/Bischofswiesen. Bayernweit einzigartig sind die Buttnmandl der Gebirgsjäger der Bundeswehr in Bischofswiesen: Vor genau 60 Jahren begleiteten sie den Nikolaus zum ersten Mal. "Die Vorbereitungen für den 5. Dezember laufen auf Hochtouren", sagt Sepp Pfnür, einer der Organisatoren des von tausenden Besuchern begleiteten Spektakels...
"Bairisch lässt sich prima singen" Berchtesgadener Land"Bairisch lässt sich prima singen" Lauter. In seiner Jahreshauptversammlung im "Wirtshaus z’Lauter" (siehe eigener Bericht unten) haben der Landschaftsverband Rupertiwinkel des Fördervereins Bairische Sprache und Dialekte (FBSD) und der Verein Bairische Sprache und Mundarten Chiemgau-Inn (BS) den Dialektpreis 2022 an die Sängerin und Liedermacherin Claudia Koreck aus...
Berchtesgadener LandÖko-Landwirtschaft und Ernährung Traunstein. Warum ist der Kauf von Bio-Produkten eine gute Wahl? Mit den vielfältigen Aspekten und Zusammenhängen dieser Frage befasst sich die Wanderausstellung "Ökolandwirtschaft" des Bund Naturschutz (BN), die noch bis zum 4. Dezember im Kulturforum Klosterkirche in Traunstein zu sehen ist. Die Schau wird auf Initiative des Traunsteiner...
Kostenexplosion am Kälberstein Berchtesgadener LandKostenexplosion am Kälberstein Berchtesgaden. Anstatt sechs soll die neue Skisprungschanze am DSV-Bundesleistungszentrum Berchtesgaden nun 9,3 Millionen Euro kosten. An der Absicht, mit dem Bau im Frühjahr am Kälberstein zu beginnen, hält Bürgermeister Franz Rasp grundsätzlich fest – sofern der Genehmigungsbescheid erteilt wird, und die Konditionen stimmen...
Heinz Schober bleibt an der Spitze des Vereins Berchtesgadener LandHeinz Schober bleibt an der Spitze des Vereins Lauter. Am Rande der Dialektpreis-Verleihung an Claudia Koreck (siehe eigener Bericht oben) hat der Förderverein Bairische Sprache und Dialekte (FBSD), Landschaftsverband Rupertiwinkel, im "Wirtshaus z’Lauter" seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft abgehalten. Vorsitzender Heinz Schober erinnerte an die jüngere...
"Die Schöpfung" Berchtesgadener Land"Die Schöpfung" Traunstein. Christine Olbrich präsentiert den Erzähl-Zyklus "Die Schöpfung" auf farbigen Drucktafeln. Die Vachendorfer Druckgrafikerin und Malerin zeigt bis 1. Dezember in der "Alten Wache" im Rathaus Traunstein den Schöpfungsbericht der Genesis auf über 40 Drucktafeln. Farbintensive Radierungen, die neben den Drucken der Texterzählung gestellt...
Berchtesgadener LandFalscher Impfarzt bleibt hinter Gittern Traunstein/Rosenheim/Karlsfeld. Der falsche Impfarzt Stefan H. muss die vom Landgericht Traunstein verhängte Freiheitsstrafe von drei Jahren und zehn Monaten verbüßen. Der 51-Jährige aus Ottobrunn ohne medizinische Vorbildung hatte Anfang 2021 in den Impfzentren Rosenheim und Karlsfeld 305 Menschen gegen das Corona-Virus geimpft und für 1144...
Berchtesgadener LandMehr Krankmeldungen Berchtesgadener Land. Einen deutlichen Anstieg der Krankmeldungen um fast ein Drittel (31 Prozent) meldet die AOK Bayern für die Monate Januar bis September 2022 gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahres. "Insbesondere bei Corona gingen die Krankenstände massiv nach oben", sagt Mathias Förg, Direktor der AOK im Landkreis Berchtesgadener Land...
Monatlich Lebensmittel für 500 Euro für die Tafel Berchtesgadener LandMonatlich Lebensmittel für 500 Euro für die Tafel Teisendorf. Die schwierige Situation der Teisendorfer Tafel hat der Vorsitzende, Franz Aschauer, bei einem Treffen mit Karl-Heinz Schörghofer, Vorstand der Mafo Systemtechnik in Teisendorf geschildert. Schörghofer sagte zu, dass die Mafo ab sofort bis Ende April nächsten Jahres die Teisendorfer Tafel monatlich mit Lebensmitteln im Wert von 500 Euro...
Richtfest beim Haus der Kinder Berchtesgadener LandRichtfest beim Haus der Kinder Teisendorf. "Gut, dass ihr den Balken bringt! Wir brauchen ihn dringend um das Dach fertig zu machen. Wo hattet ihr ihn denn versteckt?", fragte Bürgermeister Thomas Gasser die Kinder. Zwar führten die Worte des Bürgermeisters bei den Kindern zu viel Gekicher, sie waren aber dennoch sichtlich stolz, dass sie etwas so Wichtiges wie den "letzten...
Berchtesgadener LandEin notorischer Dieb Traunstein. Einem alkoholisierten Dieb, einem 25-jährigen Slowaken, legten Beamte der Bundespolizei am Bahnhof Rosenheim die Handschellen an. Er hatte im Zug einer Dame aus Aschau die Handtasche gestohlen. Ihm liegen im Prozess am Landgericht Traunstein weitere Straftaten zur Last. Das Urteil wird am Freitag verkündet...
Berchtesgadener LandGlasfasernetz ausgebaut Teisendorf. Vodafone hat nach eigenen Angaben in Teisendorf eine Infrastrukturmaßnahme im Kabel-Glasfasernetz beendet. Der Düsseldorfer Digitalisierungskonzern hat hier in einigen Netzabschnitten die bestehende Datenautobahn verbessert, heißt es in einer Pressemitteilung. Dabei wurden unter anderem in den Straßen Traunsteiner Straße...
Lächeln ins Gesicht zaubern Berchtesgadener LandLächeln ins Gesicht zaubern Bischofswiesen. Nachdem auch im vergangenen Jahr bei der Weihnachtspost-Überraschung mehr als 200 Personen mitgemacht haben, geht die Advents-Aktion in diesem Jahr bereits in die Dritte Runde. Wer sich beteiligen mag, schreibt dabei eine Weihnachtskarte an eine unbekannte Person und erhält dafür von einer anderen Person liebe Weihnachtsgrüße zurück...
Berchtesgadener LandKräuter fürs Immunsystem Berchtesgadener Land. Unter dem Titel "Gsund bleibn – Kräuter fürs Immunsystem" organisiert das Amt für Kinder, Jugend und Familien Berchtesgadener Land am Donnerstag, 1. Dezember, von 15 bis circa 17 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum St. Andreas in Teisendorf das nächste Familiencafé. Gemeinsam mit der Referentin Evi Hajek...
Mobilfunk gesichert Berchtesgadener LandMobilfunk gesichert Teisendorf. Beim Sportplatz Teisendorf ragen seit kurzem zwei Masten in die Höhe. Für den ständigen Mobilfunkmast, etwas weiter von der B304 entfernt, liegt die Baugenehmigung zwar bereits vor, der Bau kann allerdings aus bautechnischen Gründen noch nicht bis zur Inbetriebnahme weitergeführt werden. Als Zwischenlösung wurde ein temporärer Mast...
Berchtesgadener LandGebühr der Kita erhöht Surberg. Ohne Gegenstimme beschloss der Surberger Gemeinderat eine Erhöhung der Benutzungsgebühren der Kita um durchschnittlich zehn Prozent. Die Unterdeckung beträgt laut Bürgermeister Michael Wimmer pro Jahr und Kind rund 1500 Euro betrage. Einstimmig beschieden die Gemeinderäte dem Antrag auf Vorbescheid für den Neubau eines Heizhauses mit...
Berchtesgadener LandFür nachhaltige Weihnachten Ramsau. An den vier Adventssonntagen präsentieren der Nationalpark Berchtesgaden und die Biosphärenregion Berchtesgadener Land an der Nationalpark-Informationsstelle Hintersee ("Klausbachhaus") einen weihnachtlichen Infostand. Der erste Termin ist am morgigen Sonntag, 27. November. Zwischen 12 und 16 Uhr stellen die Mitarbeiter unter dem Motto:...
Berchtesgadener LandGefesselter Hahn liegt vorm Friedhof Berchtesgaden. Eine merkwürdige Entdeckung haben Mitarbeiter des Markts Berchtesgaden am Donnerstagnachmittag am alten Friedhof gemacht. Dort lag ein Gockel, dessen Füße zusammengebunden waren und der offensichtlich ausgesetzt wurde, berichtet die Polizei. Die Marktmitarbeiter befreiten den Hahn aus seiner misslichen Lage...
Berchtesgadener LandWirtschaftskreis mit Losaktion Teisendorf. Die Weihnachtslos-Aktion des Wirtschaftskreises Teisendorf findet in diesem Jahr wieder in den ersten beiden Adventswochen statt. Die Loskarten werden ab Montag, 28. November, bis zum 16. Dezember von Geschäften, Dienstleistern und Handwerksbetrieben an ihre Kunden als Dankeschön für das vergangene Jahr verteilt...
Berchtesgadener LandFörderung für Hilgerkapelle München/BGL. Für die Restaurierung der Hilgerkapelle in Berchtesgaden hat die Bayerische Landesstiftung einen Zuschuss von 7800 Euro gewährt. Zusammen mit den vom Landesamt für Denkmalpflege, dem Landkreis Berchtesgadener Land und dem Bezirk Oberbayern bereitgestellten Mitteln wird die Restaurierung der Hilgerkapelle damit rund 46000 Euro gefördert...
Berchtesgadener LandMit knapp einem Promille am Steuer Bischofswiesen. In leichten Schlangenlinien ist eine 56-jährige Schönauerin am Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr auf der Hauptstraße in Bischofswiesen unterwegs gewesen. Beamten einer Polizeistreife fiel der unsichere Fahrstil auf, sie hielten die Einheimische an und kontrollierten sie. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp unter einem...
Berchtesgadener LandKaiserjäger und Klökibättn Berchtesgadener Land. "Über’s Klökibättn – Teil I" ist das Thema bei "Musi, G’sang und Brauchtum", der Volksmusik-Sendung mit Wasti Irlinger auf Radio Bayernwelle, am morgigen Sonntag, 27. November, von 8 bis 9 Uhr. Im Anschluss geht es in Schorsch Kammls "Musikantenstund" von 9 bis 10 Uhr ums Thema "Die Original Tiroler...
Berchtesgadener LandBeim Diebstahl erwischt Bischofwiesen. Am Donnerstagnachmittag wurde eine Einheimische mittleren Alters im Supermarkt in Bischofswiesen/Panoramapark beim Ladendiebstahl erwischt. Die Dame entwendete Nahrungsmittel im Gesamtwert in Höhe von 49,90 Euro. Sie bekam Hausverbot und wurde wegen Diebstahls angezeigt, berichtet die Polizei. − red
Berchtesgadener LandBerchtesgaden Gestorben sind: Fernande Schmitt, geborene Hupfer, 83 Jahre. – Albert Hell, 82 Jahre. – Claudia Schrank, geborene Böhm, 51 Jahre. – Angelika Lenz, Meislerlehen, 65 Jahre. – Margot Meyer, geborene Wagner, 86 Jahre. – Sieglinde Kaiser, geborene Ramstötter, 89 Jahre. − red
Berchtesgadener LandAdventsfeier des Frauenbunds Teisendorf. Der Katholische Frauenbund Teisendorf lädt alle Mitglieder und Freunde am Samstag, 3. Dezember, zu einer Adventsfeier ins Pfarrheim ein. Beginn ist um 14 Uhr. Mit besinnlichen Texten und adventlicher Musik soll auf Weihnachten eingestimmt werden. − kon