Berchtesgadener Land am 28.11.2020

Therapie auf dem Pferderücken Berchtesgadener LandTherapie auf dem Pferderücken Teisendorf. "Als nächstes mache ich einen Handstand!", verkündet Stefanie. Sie kniet mit ihrer modisch rot-karierten Reithose auf der entspannt dahintrottenden braunen Freibergerstute Galuna und grinst in die Kamera. Wenn Menschen mit Beeinträchtigungen große Pläne machen und ungeahntes Selbstvertrauen entwickeln...
Kein "Halligalli" wie in Ischgl Berchtesgadener LandKein "Halligalli" wie in Ischgl Berchtesgadener Land. "Die Saison ist nicht gefährdet, sondern eigentlich schon gelaufen": Damit rechnet Franz Moderegger. Er ist Vorstandsvorsitzender der Berchtesgadener Bergbahn AG, die unter anderem die Skilifte am Jenner im Berchtesgadener Land betreibt. Wie andere Skigebiete im Landkreis – Hochschwarzeck...
Schlägerei bei Faschingszug Berchtesgadener LandSchlägerei bei Faschingszug Traunstein. Eine Schlägerei am Rand des Faschingszugs am 5. März 2019 in Waging, bei der ein damals 18-Jähriger erheblich verletzt wurde, beschäftigte bereits zum zweiten Mal ein Traunsteiner Amtsgericht. Im März 2020 hatte das Jugendschöffengericht drei Täter zu Jugendstrafen mit Bewährung verurteilt...
Elisabeth Neumeier ist Vorstandsmitglied Berchtesgadener LandElisabeth Neumeier ist Vorstandsmitglied BGL. Der Kreisjugendring Berchtesgadener Land (KJR) hat ein neues Vorstandsmitglied. Weil Christian Bätzold mittlerweile als Projektleiter für "Aktiv, Attraktiv, Zukunftsfähig" (wir berichteten) beim KJR angestellt ist, musste ein Nachfolger für ihn gefunden werden. Bei der Herbstvollversammlung wählten die online zugeschalteten Mitglieder...
Petting muss tief in Tasche greifen Berchtesgadener LandPetting muss tief in Tasche greifen Petting. Nach Schulneubau und Turnhallensanierung muss Petting erneut tief in die Tasche greifen. Auf rund 2,3 Millionen Euro taxiert Architekt Nikolaus Magg die Gesamtkosten für das Projekt Kinderkrippe. Wie viel dafür als Förderung in den Gemeindesäckel fließt, muss erst noch geklärt werden. Magg erläuterte in der Sitzung des Gemeinderates...
Wenn die Feuerwehr nicht durchkommt Berchtesgadener LandWenn die Feuerwehr nicht durchkommt Tittmoning. Die Freiwillige Feuerwehr Tittmoning hat gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Bratzdrum sowie der Verkehrsreferentin und Zweiten Bürgermeisterin Barbara Danninger bei einer Befahrung der Tittmoninger Altstadtgassen mit zwei Einsatzwagen einige Brennpunkte lokalisiert, an denen die Durchfahrt für die Feuerwehr durch parkende Autos häufig...
Lohn-Plus erreicht Berchtesgadener LandLohn-Plus erreicht Berchtesgadener Land. Mehr Geld am Bau: Im Berchtesgadener Land steigen die Löhne für Bauarbeiter um insgesamt 2,6 Prozent. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit. Darüber hinaus gibt es mit der November-Abrechnung eine steuerfreie "Corona-Prämie" von 500 Euro. Azubis erhalten 250 Euro...
Berchtesgadener LandCorona-Fall im Schlachthof Traunstein. Mehr gute als schlechte Nachrichten gab es am Freitag rund um die Bewältigung der Corona-Pandemie. Zwar gab es einen neuen Fall im Schlachthof in Traunstein, dafür konnte die Quarantäne in der Asylunterkunft Altenmarkt aufgehoben werden. Allgemein blieben die Infektionszahlen konstant. Der neue Fall im Schlachthof "AlmRind" war im Zuge...
Berchtesgadener LandTransporter rammt auf der A8 Anhänger Siegsdorf. Wie wichtig ein Sicherungsfahrzeug bei Arbeiten auf der Autobahn ist, zeigte sich am Donnerstag: Wegen Holzarbeiten musste auf der A8 am Morgen der rechte Fahrstreifen in Richtung München auf Höhe Siegsdorf gesperrt werden, teilte die Verkehrspolizeiinspektion Traunstein mit. Zum Arbeitsschutz stellte die Autobahnmeisterei Siegsdorf...
Berchtesgadener LandGroßeinsatz nach kleiner Streitigkeit Burghausen. Eine ganze Reihe an Polizeifahrzeugen, die mit Blaulicht und Sirene in Richtung Asylbewerber-Unterkunft fahren, haben am späten Dienstagnachmittag für Aufsehen in Burghausen gesorgt. Zwar hatte der Großeinsatz tatsächlich mit dem Thema Corona zu tun, jedoch anders als zeitweise in der Gerüchteküche vermutet...
Berchtesgadener LandParkscheine für Wanderparkplätze Berchtesgadener Land. Die Tourist-Informationen als Verkaufsstellen der Jahresparkscheine sind Corona-bedingt nach wie vor geschlossen. Deshalb werden die bis 31. Januar 2021 gültigen Jahresparkscheine automatisch um zwei Monate, bis 31. März 2021, verlängert, teilt die Tourist-Info Schönau am Königssee in einer Presseaussendung mit...
Berchtesgadener LandPkw mutwillig zerkratzt Bischofswiesen. Einen grauen Hyundai mutwillig zerkratzt hat ein bisher unbekannter Täter im Zeitraum zwischen Dienstag gegen 21 Uhr und Donnerstag, 12 Uhr. Der Wagen war in dieser Zeit auf der Gregor-Mendel-Straße in Bischofswiesen abgestellt. Die Polizei Berchtesgaden schätzt den Schaden auf mehrere hundert Euro und bittet um Hinweise zur Tat...
Berchtesgadener LandBarbarafeier entfällt Teisendorf. Aufgrund der behördlichen Seuchenschutz-Vorgaben verzichtet der Förderverein des Bergbaumuseums Achthal auf die alljährlich am 4. Dezember stattfindende Barbarafeier in der Marienkapelle sowie dem sonst danach üblichen "Zamkemma" vor dem Vereinsheim. Jedoch wird an Interessierte ab 18.30 Uhr vor der Kapelle eine begrenzte Zahl von...
Berchtesgadener LandHospizverein bietet Beistand und Hilfe BGL. Die ehrenamtlichen Hospizbegleiter und Hospizbegleiterinnen bieten Beistand und Hilfe für schwerkranke Menschen und deren Angehörige. Erreichbar ist die Einsatzleitung unter   08651/7666299. − red