Berchtesgadener Land am 23.09.2017

Dauerthema Bahnstopp geht in neue Runde Berchtesgadener LandDauerthema Bahnstopp geht in neue Runde Bad Reichenhall. Bis Ende 2021 soll in Bischofswiesen/Winkl auf 180 Metern ein neuer Bahnhaltepunkt entstehen, inklusive behindertengerechter Toilettenanlage. Im Ausschuss für Landkreisentwicklung im Landratsamt sind am Mittwoch die Details und die "verkehrliche Aufgabenstellung" besprochen worden. "Ich sollte mich eigentlich freuen...
Toni Strehhuber ist immer noch der Beste Berchtesgadener LandToni Strehhuber ist immer noch der Beste Neukirchen. Auch wenn er jetzt nicht mehr direkt zu den Aktiven gehört, kann Toni Strehhuber immer noch am besten platteln und erreichte beim Vereinspreisplatteln ein sagenhaftes Ergebnis von 39,1 Punkten. Zum Abschluss des Trachtensommers veranstaltete der Trachtenverein "D’Schwarzenberger" Neukirchen noch ein Vereinspreisplatteln und...
Der Dachstein versteckt sich in den Wolken Berchtesgadener LandDer Dachstein versteckt sich in den Wolken Teisendorf. Den Stoderzinken, einen Berg nahe Gröbming in der Steiermark, hatte die Vorstandschaft des VdK Teisendorf dieses Jahr als Ziel für den Herbstausflug gewählt. Auf diesen Berg führt die angeblich höchste und aussichtsreichste Panoramastraße der gesamten Steiermark, hinauf auf eine Höhe von 1845 Meter und zum Alpengasthof Steinerhaus...
Klagewelle hat heimische Justiz erreicht Berchtesgadener LandKlagewelle hat heimische Justiz erreicht Traunstein. Auf die deutsche Justiz rollt wegen des Diesel-Abgas-Skandals eine riesige Klagewelle zu. Tausende Autobesitzer klagen auf Schadensersatz. Einige Fälle sind auch bereits vor dem Amts- oder dem Landgericht Traunstein gelandet. "Es sind auch schon Urteile gefallen", bestätigt Landgerichtsrichter Dr. Christoph Weigl...
Berchtesgadener LandWie der Bauernhof zum Erlebnis wird Berchtesgadener Land. Immer mehr Landwirte im Landkreis haben inzwischen ihren Hof darauf umgestellt, möglichst viele Angebote für Gäste bereitzustellen. Mit dem Aufbau eines Erlebnisbauernhofs erschließen sich Bauern neue Einkommensquellen, wobei Hofgröße und Bewirtschaftungsform kaum eine Rolle spielen...
Wallfahrt zum Seligen Kaspar Berchtesgadener LandWallfahrt zum Seligen Kaspar Berchtesgadener Land. Knapp 60 Wallfahrer aus fast allen Pfarreien des Dekanats machten sich auf den Weg zum Schrein des Patrons des Stiftslands, dem Seligen Pater Kaspar Stangassinger. Die geistige Leitung hatte Dekan Dr. Thomas Frauenlob. Und so begann die Gruppe bereits im Bus mit Andacht und Rosenkranzgebet, sich auf den Tag einzustimmen...
Berchtesgadener LandMit Schusswaffe in Asyl-Heim: Haft Traunstein. Einen gerichtserfahrenen 41-jährigen Traunsteiner mit 23 Vorstrafen verurteilte die Sechste Strafkammer am Landgericht Traunstein mit Vorsitzendem Richter Dr. Jürgen Zenkel am Montag zu einer Freiheitsstrafe von zweieinhalb Jahren – wegen eines Betäubungsmitteldelikts, Diebstahls und unerlaubten Führens einer Schusswaffe...
Berchtesgadener LandMobilität der Zukunft Berchtesgadener Land. Die nächste Sitzung des IHK-Regionalausschusses Berchtesgadener Land ist für Mittwoch, 27. September, ab 15 Uhr im Porsche Traumwerk, Zum Traumwerk 1, in Anger angesetzt. Zunächst ist eine Besichtigung des Hauses geplant, im Anschluss gegen 15.30 Uhr beginnt die Sitzung, berichtet die IHK in einer Presseaussendung...
Berchtesgadener LandGestohlenes Auto: Flucht vor Polizei Berchtesgadener Land. Drei Männer in einem gestohlenen Pkw hat die Polizei am Donnerstag in Berchtesgaden festgenommen, nachdem sie zuvor vor einer Kontrolle in Österreich geflohen waren. Am frühen Nachmittag war Beamten der österreichischen Polizei auf der A 10 bei Anif ein Richtung Bayern fahrender BMW mit französischer Zulassung aufgefallen...
Bald freie Fahrt nach Norden Berchtesgadener LandBald freie Fahrt nach Norden Burghausen/Marktl. Gute Nachricht für alle Kraftfahrer: Die seit Anfang Mai gesperrte B20 zwischen Burghausen und Marktl soll jetzt doch wie geplant Ende kommender Woche freigegeben werden. Hatte es vorvergangene Woche seitens des Staatlichen Bauamts Traunstein noch geheißen, dass sich die Sperrung wetterbedingt um etwa eine Woche verlängert...
Berchtesgadener LandBeteiligungen vorgestellt Berchtesgadener Land. Der Ausschuss für Landkreisentwicklung hat den Beteiligungsbericht 2016 vorgestellt, in dem all jene Unternehmen aufgeschlüsselt sind, an denen der Landkreis mit mindestens fünf Prozent beteiligt ist. Der Beteiligungsbericht klärt insbesondere über Angaben über die Erfüllung des öffentlichen Zwecks...
Natur trifft Spiritualität Berchtesgadener LandNatur trifft Spiritualität BGL. Die Verwaltungsstelle der Unesco Biosphärenregion Berchtesgadener Land lädt am Samstag, 30. September, von 14 bis 18 Uhr in die Aschauer Klamm ein. "Glaube mir, ich habe es selbst erfahren: dass wir mehr in den Wäldern finden als in den Büchern; Bäume und Steine werden dich lehren, was kein Lehrmeister dir zu hören gibt...
Berchtesgadener LandRücken-Kurs gegen Verspannungen Teisendorf. Die häufigsten Rückenprobleme entstehen durch Verspannung der Muskulatur aufgrund von Fehlhaltung. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, ihre Muskulatur zu kräftigen und zu dehnen und somit den Rücken zu stärken und Beschwerden vorzubeugen. Der Kurs III beginnt am Dienstag, 26. September, von 8.45 bis 9...
Berchtesgadener LandWanderung der Frauengemeinschaft Neukirchen. Die Frauengemeinschaft Neukirchen wandert am Samstag, 30. September, zusammen mit der Lebenshilfe von der Winklmoosalm auf das Dürrnbachhorn. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit dem Sessellift zur Berggaststätte auf dem Dürrnbachhorn gefahren zu werden. Um Fahrgemeinschaften bilden zu können...
Berchtesgadener LandHeilige und Blasmusik im Radio Berchtesgadener Land. "De zwoa Soizburger Heiligen St. Rupert und St. Virgil" ist Thema bei "Musi, G’sang und Brauchtum", der Sendung mit Wasti Irlinger am morgigen Sonntag von 8 bis 9 Uhr auf Bayernwelle. Im Anschluss moderiert Schorsch Kamml die "Musikantenstund" zu "Volks- und Blasmusik am Predigtstuhl"...
Berchtesgadener LandBlutspenden in der Marktgemeinde Teisendorf. Gelegenheit zum Blutspenden bietet sich in Teisendorf am Donnerstag, 28. September, von 15.30 bis 20 Uhr in der Grund- und Mittelschule, Poststraße 11. − red