"Entsetzen" über Kaniber und Bernreiter

Minister sagen kurzfristig Verkehrstermin ab − Unverhohlener Ärger bei Landrat und Bürgermeister

Berchtesgadener Land. Sie rangen merklich um halbwegs diplomatische Worte und hatten offenkundig dann doch keine Lust mehr darauf: Landrat Bernhard Kern wollte das Wort Wut nicht in den Mund nehmen, aber es fiel dennoch. Der Ärger über eine kurzfristige Absage der beiden CSU-Minister Christian Bernreiter und Michaela Kaniber für einen am gestrigen Mittwochabend angesetzten Verkehrsgipfel bescherte dem Kreischef aus den Reihen der CSU eine schlaflose Nacht, gestand er am Vormittag im Kreisausschuss des Berchtesgadener Lands.Feil: "Die Zeit der Contenance ist vorbei" Den Termin hatte er beim ers...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.