Erstmals Firma als Unterstützer ausgezeichnet

Neue Ehrung der Landes-Feuerwehrverbands

Schneizlreuth. Wie Kreisbrandrat Josef Kaltner beim Florianifest der Freiwilligen Feuerwehr Schneizlreuth erklärte, hat der Landesfeuerwehrverband beschlossen, Firmen, die sich im besonderen Maße um das Feuerlöschwesen verdient gemacht haben, mit einer Ehrenurkunde auszuzeichnen. Für die Firma BMK Bearbeitungstechnologien durfte André Köppl die Urkunde aus den Händen des Kreisbrandrats in Empfang nehmen. Das Unternehmen wurde 1990 als Einmannbetrieb gegründet und hatte bis vor einigen Jahren seinen Sitz in der Gemeinde Schneizlreuth im Ortsteil Fronau. 2019 zog die Firma aus Platzgründen nach ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.