Fünf Sondervorstellungen im Park-Kino

Der letzte Film von Joseph Vilsmaier: Der "Boandlkramer" verliebt sich

Bad Reichenhall. Am 11. Februar 2022 jährt sich der Todestag von Regisseur und Kameramann Joseph Vilsmaier bereits zum zweiten Mal. Grund genug, seinen letzten Film "Der Boandlkramer und die ewige Liebe" für einige wenige Vorstellungen an den Ort zurückkehren zu lassen, für den er ursprünglich gedacht war: "Als Gemeinschaftserlebnis im Kinosaal", sagt Reichenhalls Lichtspielhaus-Betreiber Josef Loibl. Ursprünglich hätte die Produktion nach mehrmaligen pandemiebedingten Verschiebungen am 11. Februar 2021 in den bayerischen Kinos anlaufen sollen. Letztlich wurde der Film aufgrund der zum damalig...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.