Ein etwas anderes Ballonglühen

In diesem Jahr gab es vier Standorte, an denen die Ballone aufgeblasen wurden

Inzell. Normalerweise stehen die Heißluftballone aus Holland bei der Inzeller Ballonwoche immer gemeinsam auf einem Platz beim Campingplatz Lindlbauer und glühen mit Musik bei einer besonderen Choreographie in unterschiedlichen Abständen verschieden lang. Am Ende zum Finale sind dann noch alle zusammen hell erleuchtet. Doch all das war in diesem Jahr in dieser Form leider nicht möglich. Allerdings ausfallen lassen wollte man das über die Landkreisgrenzen hinaus sehr beliebte Ballonglühen seitens der Inzeller Touristik auch nicht. Und so entschied man sich, die Ballone an mehreren verschiedenen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.