Eine Prise Zuhause

Von der Kurstadt bis nach Tokio: Die Salz-Marke "Bad Reichenhaller" feiert 70. Geburtstag

Bad Reichenhall. Ob aufs gekochte Ei am Berggipfel oder in die Soße für den Sonntagsbraten – eine Prise Bad Reichenhaller Salz gehört nicht nur für Einheimische zu fast jeder Mahlzeit. 2020 wurde die Marke 70 Jahre alt, wegen der Corona-Pandemie verschob sich das Fest zum Jubiläum um ein Jahr. Diese Woche holen die Südwestdeutschen Salzwerke die Feierlichkeiten online nach (siehe Kasten). Die Heimatzeitung nimmt das zum Anlass und blickt auf die Geschichte des weißen Goldes aus der Kurstadt zurück. Damals noch orange, die Aufschrift verschnörkelt, eine weiß-blaue Raute drum herum #ndash...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.