Britische Variante macht 53 Prozent aus

7382 Personen in einer Woche getestet – Inzidenz sinkt leicht auf 142,5 – 16 Covid-Patienten im Krankenhaus

Berchtesgadener Land. Die Inzidenz im Landkreis sinkt weiter leicht. Am Montag lag sie laut Robert-Koch-Institut bei 142,5 (Stand 0 Uhr). Das Gesundheitsamt meldete seit Samstag 29 Covid-19-Fälle. Davon befanden sich zehn als Kontaktperson in häuslicher Isolation. Seit März 2020 registrierten die Behörden 5267 Fälle im Berchtesgadener Land. Davon gelten 4940 als genesen und unverändert 99 sind gestorben. Aktuell gibt es 228 aktive Infektionen, davon 39 in Einrichtungen wie Alten- und Pflegeheime, Gemeinschaftsunterkünfte, Kindergärten und Schulen. In den vergangenen sieben Tagen meldete das Ge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.