Verbot von Zweitwohnungen prüfen

Bündnis 90/Die Grünen fordern wegen zahlreicher Bauvorhaben schnelles Handeln

Bayerisch Gmain. Bereits ab dem 1. Juli wünschen sich Bündnis 90/Die Grünen in Bayerisch Gmain ein Zweitwohnungsverbot und eine -steuer für bestehende Wohnungen. Zwar äußerten sich mehrere Räte verständnisvoll für diesen Wunsch, doch blieben einige Fragen ob der Rechtmäßigkeit eines Verbots offen. Die Verwaltung wurde vom Gemeinderat damit beauftragt, demnächst Möglichkeiten zur Umsetzung auszuarbeiten und in einer der nächsten Sitzungen vorzulegen. Bezahlbarer Wohnraum werde immer rarer, die Preise für Bauland und Immobilien seien bereits in "Sphären vorgestoßen, die sich Normalbürger nicht m...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.