Bei Wünschen sehr genau hinschauen

Haushalt: Corona sorgt für Ausfälle – Ausgleich von Bund und Land offen – Schulden der Stadt steigen

Bad Reichenhall. Mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 62 Millionen Euro will die Stadt dieses Jahr wirtschaften. Das geht aus dem Haushalt für 2021 hervor, den der Stadtrat vor Ostern einstimmig beschlossen hat. Die Heimatzeitung hat sich einige Posten genauer angeschaut. STEUERERHÖHUNGDie Stadt erhöht die Grundsteuer B. Der Hebesatz steigt um 10 Punkte auf 380. Eigentümer bebauter und unbebauter Grundstücke müssen damit 2,7 Prozent mehr zahlen als bisher. Im Schnitt wird die Erhöhung sich auf etwa zehn Euro pro Kalenderjahr belaufen, teilte die Stadt auf Nachfrage mit. Die Bescheide werden ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.