"Kollegiales Miteinander" – auch mit der AfD?

SPD-Stadtrat Guido Boguslawski distanziert sich öffentlich von Äußerungen des Oberbürgermeisters in nichtöffentlicher Sitzung

Bad Reichenhall. SPD-Stadtrat Guido Boguslawski hat sich in einem Brief an Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung und seine 23 Ratskollegen von Äußerungen Lungs zur Zusammenarbeit mit AfD-Rat Uwe von Faltin distanziert. Zumindest gelte ",meine Kollegialität nur gegenüber 22 Kolleginnen und Kollegen des Stadtrates", schreibt Boguslawski. Die Emotion habe über die Vernunft gesiegt, begründet er seinen öffentlichen Vorstoß. Seine Gefühle hätten sich "seit der letzten Stadtratssitzung angestaut". Im nichtöffentlichen Teil habe Faltin eine Erklärung vorgetragen, in der er das Vorgehen des Bundesamtes...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.