Inzidenz steigt wieder – 1002 in Quarantäne

Landratsamt meldet 30 weitere Corona-Fälle – 91-Jähriger verstorben

BGL. Das Landratsamt meldete am Freitag 30 weitere bestätigte SARS-CoV-2-Fälle im Berchtesgadener Land. Neun davon befanden sich als direkte Kontaktpersonen bereits in häuslicher Isolation. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzident wieder auf 165,2 an (Stand Freitag, 8 Uhr). Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gab einen niedrigeren Wert an, verwies jedoch auf Verzögerungen bei der Datenübermittlung. Das Landratsamt meldete gestern auch einen weiteren Todesfall. Dabei handelt es sich um einen 91-jährigen Mann. Die Gesamtzahl der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung Vers...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.