Kabelloses Surfen zu gefährlich?

Bürgermeister will Mitarbeiter in Verwaltung schützen – Gemeinderat befürwortet mehrheitlich Bayern-WLAN Hotspots

Schneizlreuth. Zwiespältig verlief die Diskussion im Gemeinderat Schneizlreuth zum Antrag der Gemeinderäte Sven Lohmann und Lukas Niederberger auf Installation von drei Bayern-WLAN-Hotspots im Gemeindebereich, unter anderem im neuen Verwaltungsgebäude in Weißbach a.d.A. Insbesondere Bürgermeister Wolfgang Simon versuchte dies abzuwehren, um die Mitarbeiter in der Verwaltung, aber insbesondere Kinder und Jugendliche vor den gesundheitlichen Gefahren und noch mehr Onlinezeit zu schützen. Die Gemeinderätin Susanne Danzl sah dies genauso. Die Befürworter argumentierten, dass die meisten Bürger, ab...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.